Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

1. Installation

Voraussetzungen: Damit die Confluence Integration möglich ist, müssen Confluence und Communote per HTTP oder HTTPS in beide Richtungen kommunizieren können.

Das Confluence Plug-in „Communote for Confluence“ für Versionen 3.5.x und 4.x ist im Atlassian Marketplace verfügbar: https://marketplace.atlassian.com/1210903. Sie können das Plug-in auch über die Plug-in Suche von Confluence finden (Verwenden Sie den Suchbegriff: communote). Falls Sie noch eine ältere Version von Confluence betreiben kontaktieren Sie unseren Support.

Zunächst müssen Sie die JAR-Datei auf Ihrem Confluence als Plug-in installieren:

  • Öffnen Sie das Administrationsmenü von Confluence (Menü Durchsuchen -> Confluence Admin)
  • Innerhalb des Administrationsmenüs auf der linken Seite unter dem Punkt Konfiguration -> Plugins finden Sie die Verwaltung der Confluence Plugins
  • Deinstallieren oder Daktivieren Sie ältere Versionen unseres Plug-ins bevor Sie die aktuelle Version einspielen
  • Jetzt können Sie die aktuelle JAR-Datei des Plug-ins über den Reiter „Installieren“ hochladen und installieren

Abbildung 2 1 Aufruf des Administrationsbereichs in Confluence 4.1

2. Konfigration

2.1 Konfiguration des Plug-ins „Communote for Confluence“

  • Wählen Sie das Plug-in „Communote for Confluence“ innerhalb des Administrationsmenüs Konfiguration -> Plugins
  • Wählen Sie die Option Konfigurieren

 

Abbildung 2 1: Konfigurationsbereich des Communote Plugins

Geben Sie den Pfad Ihres Communote Clients in das Feld „Communote URL“ ein. Dieser Pfad muss Ihre Communote ID enthalten. Bei Standalone Installationen ist dieser standardmäßig global. Die URL setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen: http(s)://<HOST>/microblog/<COMMUNOTE_ID>/

Hier einige Beispiele:

Mit den Konfigurationsoptionen „Standard-Widgetparameter“ und „Spezifisches CSS“ können Sie festlegen wie das auf einer Wiki-Seite eingefügte Makro standardmäßig aussieht. Im Makro selbst kann der Nutzer eine Standardkonfiguration überschreiben.

2.2 Konfiguration von Communote

Communote mitteilen, wie es das Confluence System erreicht

  • Öffnen Sie in Communote den Administrationsbereich (folgen Sie dem Link „Administration“ in der oberen Menüleiste).
  • Unter dem Punkt Integration > Confluence Konfiguration finden Sie die Einstellungen für die Integration von Confluence.

Abbildung 2 2: Confluence Integration

Tragen Sie die URL Ihres Confluence Systems in das Feld „URL zur Confluence-Installation" ein, z.B. http://yourcompany.com/confluence. Optional kann die Confluence Integration so konfiguriert werden, dass Bilder im Widget innerhalb Confluence nicht aus Communote, sondern aus Confluence geladen werden. Falls Sie diese Option verwenden wollen, aktivieren Sie das Häkchen „… Nutzerbilder aus Confluence und nicht aus Communote laden“.

Aktivieren Sie die Optionen „Externe Authentifizierung erlauben“. Damit gestatten Sie die Anmeldung von Nutzern durch Confluence, wenn auf einer Confluenceseite mit eingebettetem Communote Makro Inhalte von Communote geladen werden.

Um die Konfigurationseinstellungen zu speichern, geben Sie eine gültige Nutzeridentifikation aus Confluence an (Confluence Login und Passwort). Dieses Login wird nicht gespeichert, sondern dient lediglich der Überprüfung der eingegebenen Konfigurationsdaten.


Anmeldung als Confluence Nutzer am Communote Frontend Wenn Sie wünschen, dass sich Confluence Nutzer über die Weboberfläche von Communote anmelden können, aktivieren Sie die Option „Confluence-Integration“ unter Integration > Übersicht im Administrationsbereich von Communote.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie kein primäres Verzeichnis ausgewählt haben, dann muss die Option „Flexibel“ unter „Anfragen an das externe Nutzerverzeichnis“ ausgewählt sein.

Sollten Sie bereits für Communote ein Nutzerverzeichnis über LDAP angeschlossen haben, dann lassen Sie an dieser Stelle das LDAP als Primäres Verzeichnis aktiviert. Vermutlich ist Ihr Confluence System am selben Nutzerverzeichnis per LDAP angeschlossen wie Communote – damit ist es Ihren Nutzern bereits möglich sich an Communote anzumelden.


Abbildung 2 3: Primäres Nutzerverzeichnis festlegen

 

Neue Nutzer automatisch freischalten Allgemeiner Registrierungsprozess eines neuen Nutzers: Wenn ein Nutzer in Communote noch unbekannt ist, muss dieser per Standardeinstellung vom Administrator explizit freigeschaltet werden, nachdem er seine Registrierung bestätigt hat.

Um diesen Registrierungsprozess zu vereinfachen, aktivieren Sie die Option zur automatischen Freischaltung von neuen Nutzern im Administrationsbereich. Sie finden die Einstellung unter Nutzerverwaltung > Einstellungen.

Abbildung 2 4: Neue Nutzer automatisch aktivieren

3. Nutzen

Um das Widget in Wiki Seiten zu integrieren, setzen Sie das Communote Makro in Ihre Wiki Seite ein:

Abbildung 3 1: Makro

 

Hinweis

Zur Verwendung unseres Makros ohne Makrobrowser (beispielsweise unter Confluence 3.5) nutzen Sie folgende Schreibweise: {communote-html-client:additionalParameters=edShowCreate=false;msgHomeButton=true}


Abbildung 3 2: Makroeinstellungen

Folgende Parameter können Sie in dem Makro mittels den Makroeinstellungen definieren:

Parameter NameMögliche WerteVorgabewertBeschreibung
Editor  (ed)   
edShowCreatetrue/falsetrueAnzeigen des Editorbereichs zum Erstellen neuer Nachrichten
edInitLines1 ... 502Die Höhe des Eingabebereichs bei leerem Textfeld (in Zeilen)
edShowTopicChoosertrue/falsetrueAnzeige einer Themenauswahlelements, um einen Zielthema zum Schreiben auszuwählen
edTopicList -Kommaseparierte Liste mit Themenaliasen, die in dem Themenauswahlelement angezeigt werden dürfen. Standard: alle in denen der Nutzer schreiben darf
edPreselectedTopic -Ein Thema, das bereits zum Schreiben vorausgewählt wurde
edShowTagtrue/falsefalseAnzeigemöglichkeit eines Eingabefeldes für Schlagworte
edShowTagFieldtrue/falsefalseAnzeige eines Eingabefeldes für Schlagworte (Communote Version 2.2)
edAddDefaultTags -Eine kommaseparierte Liste von Schlagwörtern, die an die Nachrichten standardmäßig angefügt werden
edShowUploadtrue/falsefalseAnzeige des Dateiuploads an Beiträgen (Communote Version 2.2)
Nachrichtenstrom  (msg)   
msgShowMessagestrue/falsetrueAnzeige des Nachrichtenstroms zum Lesen und Beantworten von Nachrichten
msgShowEdittrue/falsetrueAnzeige des Aktionslinks "bearbeiten" für Nachrichten
msgShowReplytrue/falsetrueAnzeige des Aktionslinks "antworten" für Nachrichten
msgShowDeletetrue/falsetrueAnzeige des Aktionslinks "löschen" für Nachrichten
msgShowLiketrue/falsetrueAnzeige des Aktionslinks "mögen" für Nachrichten
msgShowFavortrue/falsetrueAnzeige des Aktionslinks "favorisieren" für Nachrichten
msgShowAuthorImgtrue/falsetrueAnzeige des Profilfotos an Beiträgen
msgMaxCount0 ... 5010Anzahl an Beiträgen, die auf einmal geladen werden
msgShowViewsall/following/me/favoritesallDie verfügbaren Sichten für den Nachrichtenstrom (kommasepariert)
msgViewSelectedall/following/me/favoritesallBei Angabe mehrerer Sichten, kann eine Sicht vorausgewählt werden
msgFollowButtontrue/falsetrueAnzeige eines Buttons, um einem Thema zu folgen
msgHomeButtontrue/falsefalseAnzeige eines Buttons, um die vollständige Anwendung in einem neuen Fenster zu öffnen
Filter  (fi)   
fiShowFiltertrue/falsetrueAnzeige des gesamten Filterbereichs
fiShowSearchtrue/falsetrueAnzeige der Stichwortsuche für Nachrichten
fiShowTopictrue/falsetrueAnzeige des Themenfilters für Nachrichten
fiShowTagCloudtrue/falsetrueAnzeige der Schlagwortwolke zur Filterung von Nachrichten
fiShowAuthortrue/falsetrueAnzeige des Autorenfilters für Nachrichten
fiPreselectedSearch -Vorbelegung der Stichwortsuche mit Textinhalten
fiPreselectedTopics -Kommaseparierte Liste mit Themenaliasen, die in dem Themenfilter angezeigt werden dürfen. Standard: alle in denen der Nutzer lesen darf
fiPreselectedTopicIds -Wie fiPreselectedTopics, jedoch eine kommaseparierte Liste mit Themen-IDs
fiPreselectedTagIds -Kommaseparierte Liste mit Schlagwort-IDs zur Vorbelegung des Schlagwortfilters
fiPreselectedAuthors -Kommaseparierte Liste mit Nutzeraliases zur Vorbelegung des Nutzerfilters
fiPreselectedAuthorIds -Kommaseparierte Liste mit Nutzer-IDs zur Vorbelegung des Nutzerfilters
fiPreselectedNoteId -Die ID einer Nachricht zur Vorbelegung des Nachrichtenfilters
fiTopicPageSize1 ... 5010Anzahl der Themen pro Seite im Filter
fiAuthorPageSize1 ... 5014Anzahl der Autoren pro Seite im Filter
Aktivitäten  (ac)   
acShowtrue/falsetrueAnzeigen der Aktivitäten im Nachrichtenstrom (Communote Version 2.2)
acShowFiltertrue/falsetrueZeigt den Aktivitätenfilter (Communote Version 2.2)
Sonstiges   
utcTimeZoneOffset-720 ... +8400Angabe des Zeitzonenversatzes in Minuten
allowPublicAccesstrue/falsetrueLesezugriff für nicht angemeldete Benutzer. Voraussetzungen: Für die Communote Instanz wurde die Option für Anonymen Zugriff aktiviert (Administration > Sicherheit > Berechtigungen) und es gibt Themen, die für den anonymen Zugriff erlauben.
  • No labels